top of page

Kennst ihr das: Euer Kind wuselt immer die Arme unter dem Gurt heraus und ist dann nur noch von dem Beckengurt gehalten? Das ist extrem unsicher im Falle eines Unfalls oder einer Vollbremsung. Wenn dem Kind dies gelingt, dann könnt ihr folgende Dinge zunächst überprüfen:

- Kopfstützeneinstellung: Ist diese zu hoch oder zu niedrig, kann der Gurt nicht richtig festgezogen werden

- Liegen die Schulterpolster nah am Hals und können somit euer Kind festhalten?

- Schnallt ihr wirklich fest genug an? So dass die Gurte beim Zusammenschieben mit dem Finger keine Falten mehr bilden?

- Bietet der Sitz genug Seitenhalt für euer Kind (ggf können Sitzverkleinerer wieder reingelegt werden)?

 

Passiert es nun immer noch, dass euer Kind sich befreit? Dann ist die 5-Punkt-Weste die sicherste Lösung um dies zu verhindern. Sie ist ein Sicherheitszubehör, welches das Rausschlüpfen der Arme zuverlässig verhindert. Dazu legt ihr diese in den Kindersitz rein und umklettet die Kindersitzgurte. Sie bleibt dauerhaft im Sitz liegen und das Kind wird einfach mit angeschnallt. Aufgrund dessen, dass nun die Gurte umklettet sind, gibt es keine Möglichkeit mehr, wo die Kinder die Arme durchziehen könnten.

 

 

5-Punkt-Weste

39,95 €Preis
inkl. MwSt. |
    bottom of page