top of page

Datenschutzerklärung und AGB

Datenschutzerklärung  / Informationspflichten nach Art. 13 DSGVO

 

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren Dienstleistungen und über Ihren Besuch auf unserer Website. Datenschutz und Datensicherheit bei der Nutzung unserer Webseiten sind für uns sehr wichtig und vor dem Hintergrund unserer Beratungsdienstleistungen selbstverständlich. Wir möchten Sie daher an dieser Stelle darüber informieren, welche Ihrer personenbezogenen Daten wir bei Ihrem Besuch auf unseren Webseiten erfassen und für welche Zwecke diese genutzt werden.

Da Gesetzesänderungen oder Änderungen unserer unternehmensinternen Prozesse eine Anpassung dieser Datenschutzerklärung erforderlich machen können, bitten wir Sie, diese Datenschutzerklärung regelmäßig durchzulesen. Die Datenschutzerklärung kann jederzeit unter https://www.familienzone.com/datenschutz abgerufen, abgespeichert und ausgedruckt werden.

1. Verantwortlicher

Der Verantwortliche im Sinne der EU-Datenschutzgrundverordnung (im Folgenden: DSGVO) und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:

 

Ehrhardt, Penrod GbR
Wilhelmshöher Allee 150
34119 Kassel
Tel.: 0178 1616545
E-Mail: info@familienzone.com
Webseite: www.familienzone.com

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, für Auskünfte, für die Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie zum Widerruf ggf. erteilter Einwilligungen oder zum Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wenden Sie sich bitte unter Verwendung der folgenden E-Mail-Adresse an uns:

datenschutz@familienzone-kassel.de

 

2. Grundsätze der Datenverarbeitung

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Hierzu gehören beispielsweise Informationen wie Ihr Name, Ihr Alter, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer, Ihr Geburtsdatum, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre IP-Adresse oder das Nutzerverhalten. Informationen, bei denen wir keinen (oder nur mit einem unverhältnismäßigen Aufwand einen) Bezug zu Ihrer Person herstellen können, z.B. durch Anonymisierung der Informationen, sind keine personenbezogenen Daten. Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten (bspw. das Erheben, das Abfragen, die Verwendung, die Speicherung oder die Übermittlung) bedarf immer einer gesetzlichen Grundlage oder Ihrer Einwilligung. Verarbeitete personenbezogene Daten werden gelöscht, sobald der Zweck der Verarbeitung erreicht wurde und keine gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungspflichten mehr zu wahren sind.

Sofern wir für die Bereitstellung bestimmter Angebote Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, informieren wir Sie nachfolgend über die konkreten Vorgänge, den Umfang und den Zweck der Datenverarbeitung, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung und die jeweilige Speicherdauer.

 

3. Einzelne Verarbeitungsvorgänge

3.1 Besuch unserer Website

Beim Aufrufen und der Nutzung unserer Website erheben wir die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser automatisch an unseren Server übermittelt. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Wenn Sie unsere Website nutzen, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten:

  • Datum und Uhrzeit der jeweiligen Anfrage

  • Internetadresse (URL), die angefragt wurde

  • URL, die der Besucher unmittelbar zuvor besucht hat

  • Verwendeter Browser und Sprache

  • Verwendetes Betriebssystem und dessen Oberfläche

  • IP-Adresse und Hostname des Besuchers

  • Zugriffsstatus/http-Statuscode

  • jeweils übertragene Datenmenge

Für die genannte Datenverarbeitung dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage. Die Verarbeitung der genannten Daten ist für die Bereitstellung der Website erforderlich und dient damit der Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens.

Sobald die genannten Daten zum Anzeigen der Website nicht mehr erforderlich sind, werden sie gelöscht. Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit. Eine weitergehende Speicherung kann im Einzelfall dann erfolgen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

3.2 Onlineshop

Wir verarbeiten Ihre Bestelldaten zur Abwicklung der Bestellung und zur Lieferung der bestellten Waren.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist der Abschluss und die Erfüllung des Kaufvertrags über die bestellte Ware, Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Diese Daten werden gelöscht, wenn sie zur Vertragsdurchführung (einschließlich Kundendienst und Gewährleistung) nicht mehr erforderlich sind, es sei denn, wir sind gesetzlich zur Speicherung verpflichtet, z.B. aufgrund von handels- oder steuerrechtlichen Aufbewahrungspflichten.

3.3 Terminvereinbarung

Wir stellen auf dieser Webseite die Terminbuchung über www.terminland.de und www.edoobox.de. Wir weisen darauf hin, dass wir als Seitenbetreiber keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie über deren Verarbeitung und die Dauer der Speicherung durch Terminland und Edoobox haben.

Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse gem.
Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO daran, Ihnen eine benutzerfreundliche, zeitsparende und fortschrittliche Möglichkeit der Terminvereinbarung mit uns anzubieten. Zusätzliche Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, da die Eintragung Ihrer Daten und Ihre Terminbuchung eine vorvertragliche Maßnahme darstellen.

Wir haben mit Terminland und Edobox einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung gemäß Art. 28 DSGVO abgeschlossen.

Weiterhin weisen wir darauf hin, dass Sie nicht verpflichtet sind, diesen Dienst zur Vereinbarung eines Termins zu nutzen. Wenn Sie dies nicht möchten, nehmen Sie bitte eine andere der angebotenen Kontaktmöglichkeiten zur Terminvereinbarung in Anspruch. 

Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Terminland unter: https://www.terminland.de/downloads/Datenschutzerklaerung%20Terminland.pdf und Edoobox unter: https://www.edoobox.com/ueber-edoobox/datenschutzrichtlinien/

3.4 Kontaktformular

Auf unserer Webseite bieten wir Ihnen an, über ein bereitgestelltes Formular mit uns in Kontakt zu treten. Wenn Sie von dem Kontaktformular Gebrauch machen, werden neben den von Ihnen in das Kontaktfeld eingegebenen Inhalten standardmäßig die folgenden personenbezogenen Daten von Ihnen verarbeitet:

  • E-Mail – Adresse

  • Name

Die Angabe Ihrer E-Mail–Adresse dient dabei dem Zweck, Ihre Anfrage zuzuordnen und Ihnen antworten zu können. Bei der Nutzung des Kontaktformulars erfolgt keine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte.

Nähere Angaben zu Ihrer Firma und deren Adresse sowie zu Ihrer telefonischen Erreichbarkeit sind freiwillig und zur Präzisierung Ihrer Anfrage über die entsprechenden Felder möglich.

Die vorgehend beschriebene Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme stützt sich auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die Bereitstellung einer Schnittstelle zur Kommunikation mit Ihnen liegt in unserem berechtigten Interesse, das mit Ihrem Interesse einer schnellen und unkomplizierten Kontaktaufnahme zu uns in der Regel gleichgerichtet sein wird.

Sobald die von Ihnen gestellte Anfrage erledigt ist und der betreffende Sachverhalt abschließend geklärt ist, werden die über das Kontaktformular verarbeiteten personenbezogenen Daten von Ihnen gelöscht. Eine weitergehende Speicherung kann im Einzelfall dann erfolgen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

 

4. Weitergabe von Daten

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie hierzu Ihre ausdrückliche Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO erteilt haben,

  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zur Erfüllung eines Vertragsverhältnisses mit Ihnen erforderlich ist,

  • wenn nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO für die Weitergabe eine gesetzliche Verpflichtung besteht,

  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Wahrung berechtigter Unternehmensinteressen sowie zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

 

5. Cookies

Um den Besuch unserer Webseite attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und die bestimmte Informationen zum Austausch mit unserem System speichern. 

Rechtsgrundlage der Verarbeitung dieser Daten ist Art. 6 Absatz 1 Satz 1 lit. f DSGVO und Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen des Browsers, wieder gelöscht (transient Cookies). Zu diesen zählen insbesondere Sitzungs- oder Session-Cookies. Diese speichern einen eindeutigen Bezeichner (Session-ID). Durch diese Session-ID können verschiedene Anfragen Ihres Browsers einer gemeinsamen Sitzung zugeordnet werden. Hierdurch kann Ihr Endgerät wiedererkannt werden, wenn während einer Sitzung auf unsere Internetseite zurückkehren. Session-Cookies werden auch schon dann gelöscht, wenn Sie sich ausloggen.

Andere Cookies verbleiben für eine vorgegebene Dauer auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihren Browser bzw. Ihr Endgerät beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). 

Bitte beachten Sie, dass bestimmte Cookies bereits gesetzt werden, sobald Sie unsere Webseite betreten. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle, insbesondere Cookies von Drittanbietern (Third Party Cookies) oder generell ausschließen können. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Webseite für Sie eingeschränkt sein.

Konfiguration der Cookie-Einstellungen im Browser 

Sie haben die Möglichkeit, das Abspeichern von Cookies auf Ihrem Rechner durch entsprechende Browsereinstellungen zu verhindern. Jeder Browser unterscheidet sich in der Art, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Diese ist in dem Hilfemenü jedes Browsers beschrieben, welches Ihnen erläutert, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können. Diese finden Sie für die jeweiligen Browser unter den folgenden Links:

Internet Explorer™: http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/Block-or-allow-cookies

Safari™: http://apple-safari.giga.de/tipps/cookies-in-safari-aktivieren-blockieren-loeschen-so-geht-s/

Chrome™: http://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=de&hlrm=en&answer=95647

Firefox™ https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen

Opera™: http://help.opera.com/Windows/10.20/de/cookies.html

Weiterhin nutzen wir HTML5 storageobjects, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Diese Objekte speichern die erforderlichen Daten unabhängig von Ihrem verwendeten Browser und haben kein automatisches Ablaufdatum. Die Nutzung von HTML5 storageobjects können Sie verhindern, indem Sie in Ihrem Browser den privaten Modus einsetzen. Zudem empfehlen wir, regelmäßig Ihre Cookies und den Browser-Verlauf manuell zu löschen.

 

6. Analyse-Tools

Wir nutzen auf unseren Internetseiten WIX Visitor Analytics, einen Webanalysedienst der Wix.com Ltd., Namal 40, 6350671 Tel Aviv, Israel („WIX“). WIX Visitor Analytics verwendet Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse Ihrer Nutzung unserer Internetseiten ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung unserer Internetseiten werden in der Regel an einen Server von WIX übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von WIX jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von WIX übertragen und dort gekürzt.

WIX wird diese Informationen benutzen. Die Informationen werden unter anderem dazu verwendet, die Nutzung unserer Internetseite auszuwerten, um für uns Online-Reports, welche die Aktivitäten auf unseren Internetseiten aufzeigen, zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung unserer Internetseite in Verbindung stehende Dienstleistungen zu erbringen. Die im Rahmen von WIX Visitor Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von WIX zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Internetseiten vollumfänglich genutzt werden können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung unserer Internetseiten bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an WIX sowie die Verarbeitung dieser Daten durch WIX mit Hilfe Ihrer Browser-Einstellungen verhindern.

 

7. Onlinepräsenz in sozialen Medien

Wir unterhalten Onlinepräsenzen in den sozialen Netzwerken (Instagram und Facebook) um die dort aktiven Nutzerinnen und Nutzer über unsere Leistungen zu informieren und bei Interesse über die Plattformen zu kommunizieren. Unsere Social Media Kanäle können nur über einen externen Link abgerufen werden. Sobald Sie unser Social Media Profil in dem jeweiligen Netzwerk aufrufen, gelten dort die Geschäftsbedingungen und Datenverarbeitungsrichtlinien der jeweiligen Betreiber.

Wir haben keinen Einfluss auf die Erhebung der Daten und deren weitere Verwendung durch die sozialen Netzwerke. Es bestehen keine Erkenntnisse darüber, in welchem Umfang, an welchem Ort und für welche Dauer die Daten gespeichert werden, inwieweit die Netzwerke bestehenden Löschpflichten nachkommen, welche Auswertungen und Verknüpfungen mit den Daten vorgenommen werden und an wen die Daten weitergegeben werden. Wir machen daher ausdrücklich darauf aufmerksam, dass Ihre Daten (zB persönliche Informationen, IP-Adresse) von den Betreibern der Netzwerke entsprechend ihrer Datenverwendungsrichtlinien abgespeichert und für geschäftliche Zwecke genutzt werden.

Wir verarbeiten Daten im Hinblick auf Social Media Präsenzen insofern, als über diese bspw. Kommentare oder Direktnachrichten an uns gerichtet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten nach einer Einwilligung des Nutzers ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

 

8. Ihre Rechte

Aus der DSGVO ergeben sich für Sie als Betroffener einer Verarbeitung personenbezogener Daten die folgenden Rechte:

  • Gemäß Art. 15 DSGVO können Sie Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen. Sie können insbesondere Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorien der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, über eine Übermittlung in Drittländer oder an internationale Organisationen sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen.

  • Gemäß Art. 16 DSGVO können Sie unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder die Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen.

  • Gemäß Art. 17 DSGVO können Sie die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen, soweit die Verarbeitung nicht zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

  • Gemäß Art. 18 DSGVO können Sie die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, wir die Daten nicht mehr benötigen und Sie deren Löschung ablehnen, weil Sie diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen. Das Recht aus Art. 18 DSGVO steht Ihnen auch zu, wenn Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.

  • Gemäß Art. 20 DSGVO können Sie verlangen, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder Sie können die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen verlangen.

  • Gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO können Sie Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die auf dieser Einwilligung beruhende Datenverarbeitung für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen.

  • Gemäß Art. 77 DSGVO steht Ihnen das Recht zu, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes, Ihres Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

 

9. Widerspruchsrecht

Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im Fall der Direktwerbung besteht für Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das von uns ohne Angabe einer besonderen Situation umgesetzt wird.

 

10. Datensicherheit und Sicherungsmaßnahmen

Wir verpflichten uns, Ihre Privatsphäre zu schützen und Ihre personenbezogenen Daten vertraulich zu behandeln. Um eine Manipulation oder einen Verlust oder Missbrauch Ihrer bei uns gespeicherten Daten zu vermeiden, treffen wir umfangreiche technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen, die regelmäßig überprüft und dem technologischen Fortschritt angepasst werden. Hierzu gehört unter anderem die Verwendung von anerkannten Verschlüsselungsverfahren (SSL-Verschlüsselung). Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass es aufgrund der Struktur des Internets möglich ist, dass die Regeln des Datenschutzes und die o. g. Sicherungsmaßnahmen von anderen, nicht im Verantwortungsbereich von uns liegenden Personen oder Institutionen nicht beachtet werden. Insbesondere können unverschlüsselt preisgegebene Daten – z. B. wenn dies per E-Mail erfolgt – von Dritten mitgelesen werden. Wir haben technisch hierauf keinen Einfluss. Es liegt im Verantwortungsbereich des Nutzers, die von ihm zur Verfügung gestellten Daten durch Verschlüsselung oder in sonstiger Weise gegen Missbrauch zu schützen.

 

 
Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

§ 1 Geltungsbereich  

 

Die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Rechtsgeschäfte mit

Familienzone

Ehrhardt, Kassenbrock, Stibbe GbR

Zentgrafenstraße 118

34130 Kassel

nachstehend Familienzone / Marika Ehrhardt „ich“ genannt. Die Rechtsgeschäfte können dabei persönlich, telefonisch, per E-Mail oder über Facebook / Whatsapp zustande kommen.

(2) Verbraucher (§13 BGB) im Sinne der nachstehenden Regelungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer (§14 BGB) ist jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer selbständigen beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit handelt.

(3) Es gilt die jeweils zum Zeitpunkt der Bestellung gültige Fassung dieser AGB.

(4) Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Buchung/des Kaufs.  

(5) Sollten bestimmte Rabatt- oder Aktionsangebote beworben werden, sind diese zeitlich oder mengenmäßig begrenzt.

 

§ 2 Vertragsgegenstand und allgemeine Hinweise

1.   Gegenstand des Vertrages sind:

- die Beratung rund um die Themen Autokindersitze und -babyschalen, Stoffwindeln, Tragetuch/Tragehilfe, Beikost, alternative Monatshygiene
-die Durchführung von Workshops zu obigen Themen
-die Vermietung von Stoffwindelpaketen und Autokindersitzen und –babyschalen

- der Verkauf von Babyschalen, Reboardern, Folgesitzen sowie Stoffwindeln, Tragetüchern/Tragehilfen, alternativer Monatshygiene und weiteren Baby- und Kleinkindartikeln sowie Zubehör
- Babykurse (Babysteps®)
 

§ 3 Preise

Die aktuellen Preise, verstehen sich in brutto in Euro, entnimmst du bitte der Artikelauszeichnungen, Listen bzw Ausschreibungen auf der Homepage.

Kindersitzberatung 40€/ à wird beim Kauf eines Sitzes, innerhalb von 2 Monaten, angerechnet
Stoffwindelberatung Einzeln 40€/Std; Gruppe 2-4 Familien je 10€ geringeren Stundensatz Also: 1. Familie 40€/Std, 2. Familie 30€/Std, 3. Familie 20€/Std, 4. Familie 10€/Std; Workshop in meinen eigenen Räumen 35€ 1 Person, 50€ Paar (Mama + Papa oder Mama+ Oma o. ä)
Trageberatung Einzeln 40€/Std

Babystepskurs® 99€/ 8 Wochen

Beikostworkshop 30€

 

§ 4 Zustandekommen des Vertrages

 

1)Gegenstand des Vertrages kann bzw. können eine oder mehrere der unter


§ 2 Abs. 1 dieser AGB genannten Leistungen sein.

 

2) Du siehst meine Angebote / Artikel im Laden. Ein Kaufvertrag kommt gem. §433 BGB zustande, indem du den Kaufpreis in voller Höhe zahlst (Bar oder EC Karte) und ich dir das Eigentum frei von Sach- und Rechtsmängeln an jenem Artikel verschaffe.
ODER

- Meine Angebote im Internet sind unverbindlich und stellen kein rechtlich verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages dar.
-Du kannst ein verbindliches Kaufangebot per E-Mail, Facebook, Whatsapp Messenger oder vor Ort im Laden an mich senden / mitteilen.

 

Einen Babykurs oder eine Beratung buchst du anhand der folgenden Schritte:


1) Auf meiner Homepage unter www.familienzone-kassel.de findest du meine Angebote

 

2) Über meine E-Mail oder persönlich im Laden kannst du mir eine Anfrage senden. Alternativ stehen dir meine Buchungssysteme zur Verfügung.

Kindersitzberatungen: www.terminland.de/familienzone-kassel

Workshops / Kurse sind auf der Homepage mit jeweils aktuellem Link zur Edoobox ausgeschrieben.

 

3) Eine darauffolgende Bestätigung via Email mit AGB dient als Annahme deines Buchungsangebotes, in diesem Moment ist der Vertrag geschlossen.

 

4) Als Zahlungsmöglichkeiten stehen dir die Überweisung, die Barzahlung und die EC-Karte zur Verfügung.

§ 4 Erhebung, Speicherung und Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten

(1) Du kannst per Email / Facebook / Whatsapp / telefonisch / persönlich eine Anfrage senden.

(2) Zur Durchführung und Abwicklung einer Buchung benötige ich von dir die folgenden Daten:

·        Emailadresse

·        Deinen Namen

·        Deine Anschrift

Darüber hinaus kannst du die folgenden freiwilligen Angaben machen:

Alter, Größe, Gewicht und Statur des Kindes

Geburtstermin

(3) Die von dir mitgeteilten Daten verwende ich ohne deine gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung deiner Anfrage bzw. deiner Bestellung.

(4) Bei einer Änderung deiner Daten, vor allem jedoch bei einem Wechsel der E-Mail-Adresse, teile mir diese bitte per E-Mail mit.

 

§ 5 Widerrufsrecht für Verbraucher

 

(1) Als Verbraucher steht dir nach Maßgabe der im Anhang aufgeführten Belehrung ein Widerrufsrecht zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

(2) Die Widerrufsfrist beginnt mit dem Vertragsabschluss. Der Vertrag ist in dem Moment abgeschlossen, indem du die Buchungsbestätigung / Kaufbestätigung durch mich erhältst. Du kannst innerhalb von 14 Tagen deine Buchung kostenfrei widerrufen, wobei zur Wahrung der Frist die Absendung des entsprechenden Formulars genügt.

 

§ 6 Dauer einer Beratungseinheit und Vergütung und Ort der Beratung

 

(1) Eine Beratungs-Einheit liegt i.d.R. bei 60 Minuten (Kindersitzberatung und Babystepskurs ®), bei 90 Minuten (Stoffwindelberatung), 120min bei Workshops

 

(2) Die Beratung findet je nach Buchungspaket 1:1 oder in Gruppen statt

 

(4) Sofern nichts anderes zwischen uns vereinbart wurde, finden die Beratungen in Kassel – Kirchdithmold, Zentgrafenstraße 118, 34130 Kassel oder bei euch zu Hause (nur nach Vereinbarung und in Ausnahmesituationen) oder online per Skype, Zoom (nur Stoffwindelberatung). statt

 

(5) Die Vergütung hängt von der jeweilig gebuchten Leistung ab. Siehe § 3
 

 

§ 7 Lieferung der Ware oder des Miet-/Testpaketes und Versandkosten

 

(1) Familienzone / Marika Ehrhardt liefert an Lieferadressen innerhalb Deutschlands und der EU

 

(2) Je nachdem, in welches Land die Ware gesendet wird, fallen unterschiedlich hohe Versandkosten an.

 

Der Versand innerhalb Deutschlands sowie in alle weiteren Ländern berechnet sich nach dem Gewicht des Paketes und den aktuellen Preisen des Versanddienstleisters.

 

(3) In der Regel erfolgt die Lieferung der Test-/Mietpakete in Deutschland innerhalb von 3- 5 Werktage per DHL nach Eingang der Auftragsbestätigung bzw nach Vereinbarung. Bei extra Bestellungen von Ware (Tragen, Kindersitzen, Stoffwindeln & Co) kann die Lieferzeit deutlich abweichen, je nach Hersteller. Hierüber werdet ihr aber vorab informiert.

 

(4) An Sonn- und Feiertagen erfolgt keine Zustellung.

 

(5) Es wird darauf hingewiesen, dass Feiertage nicht bundeseinheitlich sind und die Serviceleistungen in unterschiedlichen Bundesländern erbracht werden, z. B. Bayern. Die oben genannten Besonderheiten für Feiertage gelten daher für gesetzliche Feiertage in jeweils den Bundesländern, in denen Dienstleister an der Abwicklung einer Bestellung beteiligt sind.

 

(6) Bei Lieferverzögerungen werde ich dich umgehend informieren.

 

 

§ 8 Reservierungen, Bestellungen

 

Kundenspezifische Bestellungen können nur gegen Vorkasse ausgeführt werden.

Reservierungen sind für eine begrenzte Zeit möglich, dabei fallen 20% des Verkaufspreises an. Nach Ablauf der vereinbarten Reservierungszeit, gilt die Anzahlung als verfallen, wenn kein Kauf stattfindet.
Wird ein bestellter Artikel nicht innerhalb 4 Wochen ab Benachrichtigung abgeholt, erlischt die Reservierung ebenfalls. Diese Frist beginnt außerdem nach 3 erfolglosen Benachrichtigungsversuchen.

 

§ 9 Zahlung, Fälligkeit und Eigentumsvorbehalt

 

(1) Der Kaufpreis/ Mietpreis wird sofort mit Bestellung/ Kauf fällig. Die Zahlung der Ware erfolgt in Bar, EC-Karte oder Überweisung (Miet- und Testpakete). Der Kaufpreis/ Mietpreis ist im Voraus zu leisten. Erst nach Eingang der Zahlung versende ich dein/e Ware/ Test-/ Mietpaket.

 

(2) Unmittelbar nach Absenden der Anfrage und Klärung aller Fragen erhältst du eine Bestellbestätigung von mir welche die Annahme deines Vertragsangebots und Zahlungsaufforderung darstellt.

(3) Die Test-/Mietpaketen bleiben in meinem Eigentum. Andere Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises in meinem Eigentum.

 

§ 10 Allgemeine Hinweise zur Anmietung von Autokindersitzen

1)Vermietungsgegenstand: Je nach Vereinbarung wird eine Babyschale, ein Reboarder oder ein Folgesitz vermietet

 

2) Mietdauer: Der Autokindersitz kann regulär einen Tag vor Mietbeginn bei uns abgeholt werden und verbleibt die vereinbarte Mietzeit bei euch.
Bei der Babyschalenaktion wird die Babyschale 2 Wochen vor ET bei uns abgeholt und ca 2 Wochen nach Geburt bzw wenn ihr euch fit fühlt(!) an uns zurück gegeben.

 

3) Kosten: Bei der regulären Anmietung eines Sitzes fallen 35€/Woche an.
Die Gebühr bei der Babyschalenaktion beträgt 15€/ Woche wird jedoch beim Kauf einer Babyschale in unserem Laden verrechnet.

 

4) Kaution: Allgemein fällt bei der Anmietung von Autokindersitzen 150€ Kaution an

 

5) Der Sitz ist zum vereinbarten Zeitpunkt an uns persönlich zurück zu geben.

 

 

§ 11 Allgemeine Hinweise zur Miete von Stoffwindeln

 

(1)Vermietungsgegenstand: Bei den Miet-/Testpaketen handelt es sich um, von mir individuell zusammen gestellte Pakete mit Stoffwindeln. Den Inhalt eines Paketes entnimmst du bitte einem extra beigefügten Zettel, da die Zusammenstellung unterschiedlich und auf die Familie abgestimmt ist. In dem Paket befinden sich ebenfalls hilfreiche Anleitungen, Tipps und Falttechniken in einer Mappe. Bitte gib diese bei Rückgabe des Paketes wieder zurück.

(2) Die Mietdauer wird festgelegt auf mindestens 4 Wochen (bei Newborn Mietpaketen) und 2 Wochen (bei One Size Testpaketen). Gerne kannst du die Mietdauer von vornherein länger festsetzen oder auch während des Testens verlängern. Allerdings sollte dies so früh wie möglich bekannt gemacht werden, da ich das Paket sonst an die nächste Familie weiter vermiete. Somit kann ich keine Garantie auf eine Verlängerung während des Testens geben.

(3)Kosten: Die Newborn Mietpakete kosten die ersten 4 Wochen 100€. Ab der 5ten Woche kosten diese dann 20€/Woche.
Die One Size Testpakete werden individuell berechnet.
Die Pakete sind vor Beginn der Testzeit in bar oder per Überweisung zu bezahlen, du erhältst dann eine Rechnung.

(4)Kaution: Ebenfalls fällt für das Paket eine Kaution von 150€ an, die du bei Rückgabe zurück erhältst, insofern die Windeln vollständig sind und sich in tadellosem Zustand befinden. Sollten Flecken oder ähnliches vorhanden sein, erlaube ich mir eine Reinigungspauschale von 10€ einzubehalten. Im Falle von kaputten oder verlorenen Windel ermittele ich einen entsprechenden Wert der Windel und erlaube mir ebenfalls diesen nach Absprache bei der Kaution abzuziehen.

(5)Reinigen, Flecken & Co: Reinige die Windeln mit normalem Vollwaschmittel bei 60Grad. Die Wollwindeln wasche bitte nur bei 30Grad Handwäsche oder Wollwaschprogramm mit Wollwaschmittel. Zum Fetten der Wollwindeln findest du im Paket eine Anleitung und entsprechendes Wollfett. Bitte die Wollprodukte nicht im Trockner trocknen! Sollten einmal Flecken nach der Wäsche nicht rausgehen so versuche diese bitte nur mit Sonne wieder raus zu bekommen. Das bedeutet, die Windel ins Sonnenlicht zu legen, da diese eine bleichende Funktion hat. Andernfalls kontaktiere mich und überlasse mir die weiteren Schritte.

(6)Rückgabe: Das Testpaket ist zum vereinbarten Termin frisch gewaschen bei 60 Grad (außer Wolle) und vollständig wieder zurück zu geben. Die Wollwindeln müssen nicht gefettet sein. Die Rückgabe kann persönlich oder per Postweg statt finden

 

§ 12 Haftung für Mietsachen

(1) Bei der Anmietung von Stoffwindelpaketen sowie Autokindersitzen geht die Gefahr mit der Lieferung/Abholung der Artikel an dich über.

(2) Jegliche Schadensersatzansprüche gegen mich sind, soweit gesetzlich möglich, ausgeschlossen. Im Falle einfacher Fahrlässigkeit hafte ich nur bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten oder bei Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit einer Person. Die Haftungserleichterung gilt auch für das Verschulden von Erfüllungsgehilfen im Sinne von §278 BGB. Die Haftung für Folgeschäden ist im Falle der einfachen Fahrlässigkeit, mit Ausnahme von Lebens-, Körper oder Gesundheitsschäden, auf die Höhe der vertragsmäßigen Vergütung beschränkt.

(3) Die Stoffwindeln sind in einem wiederverwendbaren Zustand zurückzugeben. Das beinhaltet, dass sie bei einer Maschinenwäsche bei 60 Grad gereinigt worden sind. Sollte das nicht der Fall sein, hast du mir den gesamten Betrag für die Beschaffung von Ersatzwindeln zu erstatten.

 

(4) Du haftest für alle von dir zu vertretenden Schäden, die während der Mietzeit an den gemieteten Stoffwindeln entstehen.

 

 

§ 13 Stornierung

 

(1) Sobald du die Bestätigungsemail von mir erhalten hast, ist deine Teilnahme bei Beratungen / Babykursen verbindlich.

 

(2) Eine Stornierung der Teilnahme ist bis zu 24 Stunden vor Beratungsbeginn kostenlos möglich.

 

(3) Bei einer Stornierung ab 24 Stunden vor dem Beratungsbeginn werden 25€ Stornierungsgebühren fällig. Beim Babystepskurs® entsprechend 50% der Kursgebühr.

 

(5) Bei einer späteren Buchung werden die Stornierungskosten verrechnet(bei Beratungen und Workshops).

 

 

§ 14 Leistungsumfang und nicht in Anspruch genommenen Leistungen

 

(1) Der Leistungsumfang richtet sich nach der jeweilig gebuchten Beratungsleistung.

 

(2) Bei nicht in Anspruch genommenen, bereits fest vereinbarten Terminen hast du eine Ausfallvergütung als Schadenersatz in Höhe von 30€ zu zahlen (Bei Beratungen und Workshops).

 

(3) Sollte eine Beratung/ ein Workshop z.B. durch Krankheit des Beraters ausfallen, wird dieser Termin nachgeholt. Ist dies nicht möglich, wird die Gebühr für die offenen Termine zurückerstattet.

 

(4) Ich behalte mir vor den Workshop bis zu 24 Stunden vor Beginn wegen zu geringer Teilnehmerzahl abzusagen. Die Teilnehmergebühr wird zurückerstattet.

 

 

§ 15 Allgemeine Hinweise zu der Beratung / Babykursen / Aufenthalt im Laden

 

(1) Eine Beratung beruht auf Kooperation und gegenseitigem Vertrauen. Ich mache darauf aufmerksam, dass die Beratung ein freier, aktiver und selbstverantwortlicher Prozess ist und ein bestimmter Erfolg nicht versprochen werden kann und auch nicht geschuldet ist.

 

(2) Du bist für die physische und psychische Gesundheit deines Kindes sowohl während der Beratung/ des Babykurses/ des gesamten Aufenthalts im Laden als auch in der Phase zwischen den Terminen in vollem Umfang selbst verantwortlich. Sämtliche Maßnahmen, die du möglicherweise aufgrund der Beratung/ des Babykurses durchführst, liegen in deinem eigenen Verantwortungsbereich.

§ 16 Gutscheine

Die Barauszahlung eines Gutscheins ist nicht möglich

§17 Gewährleistung und Haftung

Erkennbare Mängel sind unverzüglich (innerhalb 24 Stunden) nach Empfang der Ware, nicht erkennbare Mängel ab Kenntnis bei uns anzuzeigen.
Mangelhafte Ware ist mit dem Kassenzettel oder deren Fotokopie an uns zu übergeben und wird in angemessener Zeit nach unserer Wahl nachgebessert oder ersetzt.

§18 Umtausch

Autokindersitze sind vom Umtausch ausgeschlossen. Alle anderen Artikel können auf Kulanz, wenn unbenutzt und ungeöffnet ist gegen Gutschrift umgetauscht werden. Eine Barauszahlung ist nicht möglich.

§ 19 Urheber- und Nutzungsrechte

 

(1)Das Beratungshandout, welches ihr im Anschluss per Email zugesandt bekommt und die Infomappe im Newbornmietpaket darf nur von dir als Mieter verwendet werden (Stoffwindeln). Im Übrigen bleiben alle Nutzungsrechte an den Dateien und Unterlagen vorbehalten. Daher bedarf insbesondere die Anfertigung von Kopien von Dateien oder Ausdrucken für Dritte, die Weitergabe oder Weitersendung von Dateien an Dritte oder die sonstige Verwertung für andere als eigene Zwecke der ausdrücklichen vorherigen schriftlichen Zustimmung von mir.

 

 

§ 20 Verschwiegenheit

Ich verpflichte mich, während der Dauer der Beratung, des Babykurses usw und auch nach Beendigung dieser, über alle vertraulichen Informationen von dir Stillschweigen zu bewahren.

§ 21 Haftung bei Gesundheits-, Ernährungsberatung

(1) Ich stelle als Berater keine Diagnosen. Daher darf und werde ich keine medizinischen Ratschläge und Auskünfte erteilen.

(2) Die Beratung ist keine Heilbehandlung und soll diese nicht ersetzen. Bei Beschwerden mit Krankheitswert bist du aufgefordert, dich mit deinem Kind in ärztliche Behandlung zu begeben.
 

§ 22 Haftungsbeschränkung

(1) Ich hafte für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Ferner hafte ich für die fahrlässige Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet und auf deren Einhaltung du als Teilnehmer regelmäßig vertrauen darfst. Im letztgenannten Fall hafte ich jedoch nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Ich hafte nicht für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als der in den vorstehenden Sätzen genannten Pflichten.

Die vorstehenden Haftungsausschlüsse gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

(2) Die Datenkommunikation über das Internet kann nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht fehlerfrei und/oder jederzeit verfügbar gewährleistet werden. Ich hafte insoweit nicht für die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit des Online-Angebots.  

 

§ 23 Schlussbestimmungen

(1) Die hier verfassten Geschäftsbedingungen sind vollständig und abschließend. Änderungen und Ergänzungen dieser Geschäftsbedingungen sollten, um Unklarheiten oder Streit zwischen den Parteien über den jeweils vereinbarten Vertragsinhalt zu vermeiden, schriftlich gefasst werden wobei E-Mail ausreichend ist.

(2) Soweit du bei Abschluss des Vertrages deinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt in Deutschland hattest und entweder zum Zeitpunkt der Klageerhebung durch uns aus Deutschland verlegt hast oder dein Wohnsitz oder dein gewöhnlicher Aufenthaltsort zu diesem Zeitpunkt unbekannt ist, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten der Sitz meines Unternehmens in Kassel

(3) Ich weise dich darauf hin, dass dir neben dem ordentlichen Rechtsweg auch die Möglichkeit einer außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten gemäß Verordnung (EU) Nr. 524/2013 zur Verfügung steht. Einzelheiten dazu findest du in der Verordnung (EU) Nr. 524/2013 und unter der Internetadresse: http://ec.europa.eu/consumers/odr

(4) Wir weisen nach § 36 VSBG darauf hin, dass wir nicht verpflichtet sind, an einem außergerichtlichen Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

(5) Sollte eine Bestimmung dieser Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam oder nicht durchsetzbar sein, so werden die Wirksamkeit und Durchsetzbarkeit der anderen Bestimmungen hierdurch nicht berührt. Die unwirksame oder nicht durchsetzbare Bestimmung ist durch eine wirksame oder durchsetzbare Bestimmung als ersetzt anzusehen, die dem Zweck der unwirksamen oder nicht durchsetzbaren Bestimmung am nächsten kommt.

 

Anhang

 

Verbraucherinformationen und Widerrufsbelehrung

 

Soweit Du eine Beratung bei mir über E-Mail, Telefon, Facebook oder Whatsapp gebucht hast, möchte ich dich auf Folgendes hinweisen:

(1) Die für den Vertragsabschluss zur Verfügung stehende Sprache ist ausschließlich Deutsch.

(2) Die Präsentation meiner Beratungsleistungen auf der Webseite stellt kein bindendes Angebot meinerseits dar. Erst die Buchung einer Beratung durch dich ist ein bindendes Angebot nach § 145 BGB. Im Falle der Annahme dieses Angebotes versende ich an dich eine Buchungsbestätigung per E-Mail. Damit kommt der Vertrag über die Beratung zwischen dir und mir zustande.

(3) Die von mir angegebenen Preise verstehen sich als Endpreise inklusive Steuern und exklusive etwaiger Versandkosten.
 

(4) Die Beratungsgebühr/ Der Mietpreis wird sofort mit der Buchung/ dem Kauf fällig. Die Zahlung erfolgt mittels Banküberweisung bzw. Barzahlung

Meine Bankverbindung lautet:

Marika Ehrhardt

DE93520503530011836535

 

 (5) Die für die Abwicklung des Vertrages zwischen dir und mir benötigten Daten werden von mir gespeichert und sind für dich jederzeit zugänglich. Insoweit verweise ich auf die Regelung der Datenschutzerklärung auf meiner Webseite.

(6)Du verzichtest auf dein dir zustehendes Widerrufsrecht, wenn du ausdrücklich zustimmst, dass ich vor Ende der Widerrufsfrist mit der Ausführung der Beratung beginnen soll.

(7) Als Verbraucher hast du ein Widerrufsrecht gemäß der nachstehenden Belehrung – WIDERRUFSBELEHRUNG

 

WIDERRUFSRECHT

Du hast das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen den Vertrag zu widerrufen.

Dir steht kein Widerrufsrecht zu, wenn du ausdrücklich bei deiner Buchung zugestimmt hast, dass bereits vor Ende der Widerrufsfrist mit der Ausführung der Dienstleistung begonnen werden soll.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses. Der Vertragsschluss kommt an dem Tag zustande, an dem du von mir nach erfolgreicher Buchung einer Beratung eine Bestätigungsmail bekommst.

Für jede Beratungs-Buchung hast du ein eigenes 14-tägiges Widerrufsrecht.

Um dein Widerrufsrecht auszuüben, musst du mich

Marika Ehrhardt

Zentgrafenstraße 118

34130 Kassel

info@familienzone-kassel.de

 

in einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über deinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Du kannst dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass du die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendest.

 

FOLGEN DES WIDERRUFS

Wenn du diesen Vertrag widerrufst, habe ich dir alle Zahlungen, die ich von dir erhalten haben, spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über deinen Widerruf dieses Vertrags bei mir eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwende ich dasselbe Zahlungsmittel, das du bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hast, es sei denn, mit dir wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden dir wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

 

MUSTER WIDERRUFSVORLAGE

 

Muster für das Widerrufsformular gemäß Anlage 2 zu Artikel 246a § 1 Abs. 2 S. 1 Nr. 1 und § 2 Abs. 2 Nr. 2 EGBGB

(Wenn du den Vertrag widerrufen möchtest, dann fülle bitte dieses Formular aus und sende es zurück an:

 

Ehrhardt, Kassenbrock, Stibbe GbR

Zentgrafenstraße 118

34130 Kassel

 

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über die Buchung der folgenden Beratung XY (Beschreibung, damit eindeutig festgestellt werden kann, auf welche Beratung sich der Widerruf bezieht)

 

•         gebucht am: (*). . . . .

•         Bestätigungsemail erhalten am: ( *

•         Name des/der Verbraucher(s);

•         Anschrift des/der Verbraucher(s);

           Kontodaten für die Rückerstattung

•         Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier);

 

Datum

 

(*) Unzutreffendes streichen

bottom of page